Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten und Informationen aus dem Versicherungsbereich, sowie Pressemitteilungen der Westfälischen Provinzialversicherung.

Mit dem Fahrerschutz eine Sicherheitslücke schließen

Eine kleine Unachtsamkeit – schon hat es gekracht. Bei einem selbstverschuldeten Autounfall sind Mitfahrer sowie fremde Unfallbeteiligte über die Kfz-Haftpflichtversicherung abgesichert. Dem Fahrer selber fehlte aber bislang solch ein Schutz. Die neue Fahrerschutzversicherung der Westfälischen Provinzial hilft, die finanziellen Folgen eines Unfalls zu bewältigen.

Frühzeitige Fahrroutine erhöht Sicherheit

Er ist ein Erfolg – der Führerschein mit 17, wie das „Begleitete Fahren“ im Volksmund genannt wird. Was seit 2004 in allen Bundesländern im Modell erprobt wird, soll 2011 der Normalfall sein: Schon wer 16,5 Jahre alt ist, kann mit der Fahrausbildung für einen Pkw beginnen und einen Monat vor seinem 17. Geburtstag die Prüfung ablegen. In der Bescheinigung lässt er eintragen, wer ihn auf seinen Fahrten begleiten wird.

Wenn das Wetter verrückt spielt...

Herne. Tief ‚Cathleen’ hat Ende August 2010 in großen Teilen des Münsterlandes mit sintflutartigen Regengüssen und starken Stürmen gewütet. Die Folgen: überflutete Keller, abgedeckte Häuser und umgestürzte Bäume. Spätestens nach derartigen Unwettern wird deutlich, wie wichtig die finanzielle Vorsorge bei Schäden durch Naturgewalten ist.

Sicher starten in den ‚Ernst des Lebens’

In vielen Unternehmen hat das Ausbildungsjahr bereits begonnen oder startet demnächst. Auch in den Universitäten und Fachhochschulen werden sich die Hörsäle bald wieder mit ‚Erstis’ füllen. Für zahlreiche junge Leute bedeutet das den Auszug aus dem Elternhaus oder das erste eigene Gehalt. Zum ersten Schritt in den ‚Ernst des Lebens’ gehört auch der eigene Versicherungsschutz. Doch welche Versicherungen brauchen junge Erwachsene wirklich?

Eigenheim verpflichtet: Die richtigen Versicherungen

Wer sich den Traum vom eigenen Haus erfüllt, investiert viel: Liebe, Zeit, Arbeit und eine Menge Geld. Ob beim Hausbau, -kauf oder - verkauf – um ihren Besitz nicht zu gefährden, sollten Eigenheimbesitzer Vorsorge treffen und sich zum Beispiel gegen die natürlichen Hausfeinde Sturm, Wasser und Frost schützen.

Wohl behütet in die Ferien

Alle zwei bis drei Minuten wird in Deutschland irgendwo eingebrochen. Gauner benutzen bewusst auch die Urlaubszeit für ihre Beutezüge. „Wenn länger niemand daheim ist, wittern Täter ihre Chance“, sagt Lisa Hester, Leiterin des Kriminalkommissariats Vorbeugung im Polizeipräsidium Münster.

Im Ausland leben: Der richtige Versicherungsschutz

Mehr und mehr Menschen entscheiden sich, eine Zeit lang in einem anderen Land zu leben oder zu arbeiten. Laut Statistischem Bundesamt wanderten 161.100 Deutsche im Jahr 2007 aus. Und noch mehr Menschen verließen für zwei Monate oder länger ihre Heimat – rund 640.000 Umzüge ins Ausland zählten die Statistiker.

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt!

Keine Schule, keine Arbeit – ab in die Ferien. Doch gerade in der Hochsaison ist das Reisen teuer. Warum also nicht Urlaub zu Hause machen? Das ist nicht nur preiswerter, sondern auch erholsam: die Ferien beginnen sofort, ohne Pack- und Reisestress.

Neubau und Modernisierung - Zinsen auf Rekordtief

Do it yourself! Tapezieren, Dach isolieren, Fliesen in Bad und Küche selbst verlegen, Innentüren einbauen, Rohre und Leitungen verlegen, ohne sie zu installieren: „Durchschnittlich begabte Nicht-Handwerker können die reinen Baukosten einer Immobilie durch Eigenleistungen leicht um fünf bis zehn Prozent reduzieren“, sagt Christian Schröder, Pressesprecher bei der LBS Westdeutsche Landesbausparkasse in Münster.

Westfälische Provinzial überschreitet Milliardengrenze

Münster, 10. Juni 2010. Die gebuchten Beitragseinnahmen der Westfälischen Provinzial Versicherung AG haben im vergangenen Geschäftsjahr erstmals die Grenze von einer Milliarde Euro überschritten.